Bewegung ist eine andere Weise ruhig zu sein

 

Tai Chi: „Es bewegt sich!“ (Einführungskurs für Coaches und Berater)

Klaus Eidenschink

Präsenz im Tun, Erdung im Dasein, Entspannung in Bewegtheit, Ruhe im Atem, Spannung ohne Anspannung, Kraft ohne Willen - all diese Aspekte der uralten Bewegungsmeditation „TaiChi“ haben einen direkten Bezug zu unserer Rolle der Beraterin, Coach, Konfliktmoderators oder Teamentwicklerin. Beratung lebt von der Präsenz und Kraft der Beraterin oder des Beraters.

Wer Lust hat eine Einführung in diese Form der geistig-seelisch-körperlichen Entwicklung zu bekommen, der ist hier richtig.

Alles, was es braucht, sind Freude an Bewegung, an Stille und an dem Entdecken, wie das vegetative Nervensystem sich mit Bewegtheit verbindet. Der Kurs ermöglicht im Anschluss ein selbständiges Üben und wird in 2025 eine Fortsetzung erfahren. Videos und Unterlagen zum Nachschauen sind inkludiert.

Ich selbst übe diese Form seit 40 Jahren, mal intensiv, mal weniger intensiv. In letzter Zeit wuchs in mir der Wunsch, diese Form des In-der-Welt-Seins weiterzugeben bzw. Gelegenheit zu geben herauszufinden, ob man auf diesem Weg seine Kontaktfähigkeit und Präsenz in Beratungssettings unterstützen möchte.

Der Kurs ist für alle offen, die bei uns schon Veranstaltungen belegt haben sowie für deren FreundInnen, KollegInnen und PartnerInnen, um dann anschließend im Alltag zusammen üben zu können.

Termine und Kosten

Workshop 'Tai Chi'

  • Termin: 29.9. bis 1.10.24 (Warteliste)
  • Ort: Seminarhaus im Münchner Westen
  • Leitung: Klaus Eidenschink
  • max 25 Teilnehmer plus ggf. Hospitanten vom Institut
  • Zeiten: 18.00 Uhr am 1. Tag bis 16 Uhr am letzten Tag
  • Kosten: 400.- EUR zzgl. gesetzl. MWSt für Privatzahler, 590.- EUR zzgl. gesetzl. MWSt für Firmenkunden
  • Die Seminarpauschale wird direkt beim Hotel bezahlt.

Wir sind anerkanntes Mitgliedsinstitut im Deutschen Bundesverband Coaching

Metatheorie der Veränderung

Wir haben über lange Jahre unser integratives Beratungskonzept entwickelt und theoretisch fundiert. Die Grundzüge dieser Metatheorie der Veränderung stellen wir auf einem eigenen Web-Portal dar. Dort finden Sie viele unserer Publikationen und Texte zum Download.