Begegnungen 

sind durch nichts zu ersetzen

Institutstage

Einmal im Jahr veranstalten wir für alle Alumni von Hephaistos einen Institutstag, welcher auch durch einen externen Referenten mit gestaltet wird. Der Tag dient der Begegnung, der Vernetzung, der Inspiration.

10.11.2018

Prof. Stefan Kühl:

Managementmoden - Wie sie nützen  und wie sie schaden!

Managementmoden sind breit geteilte Vorstellungen darüber, wie Unternehmen, Verwaltungen, Krankenhäuser, Hochschulen, Schulen, Armeen, Polizeien oder Verbände besser organisiert werden können. Managementmoden suggerieren dabei, dass durch die Einführung neuer Gestaltungsprinzipien die Anpassungs-, Leistungs- und Innovationsfähigkeit erhöht werden kann. Sie setzen mit diesem Versprechen an dem in Organisationen verbreiteten Bedürfnis an, wahrgenommene Defizite zu beheben und bisher nicht genutzte Verbesserungsmöglichkeiten zu erschließen.

Managementmoden sind – wie Moden generell – zeitlich befristet. Eine Managementmode steht häufig nur eine sehr kurze Zeit im allgemeinen Fokus der Aufmerksamkeit und verliert dann häufig schnell an Attraktivität. In vielen Fällen verblassen Managementmoden unmerklich, manchmal verlieren sie aber sehr schnell an Popularität, wenn das Scheitern von Vorreiterorganisationen auf Rezepte einer Managementmode zurückgeführt wird. In vielen Fällen unterliegen Managementmoden dabei den normalen Abnutzungsprozessen, wenn festgestellt wird, dass die sehr weitgehenden Versprechen sich nicht erfüllen, manchmal wird der Niedergang einer Managementmode durch das Aufkommen einer neuen „heißen“ Managementmode beschleunigt.
 
Was steckt hinter der zunehmenden Popularität von Managementmoden? Und wie kann man diese nutzen, ohne an sie glauben zu müssen?"

Stefan Kühl wird nach seinem Vortrag mit uns in Diskussion über seine Thesen und die praktischen Auswirkungen für Coaches und Berater gehen.


Referenten der vergangenen Jahre waren u.a.:

  • Prof. Rudi Wimmer
  • Prof. Werner Vogd
  • Dr. Wolfgang Looss
  • Dr. Bärbel Wardetzki
  • Hans Jellouscheck

Termine und Kosten

In 2018

  • Termin: 10.11.18
  • Ort: Literaturhaus München
  • Zeiten: 10 bis 17 Uhr
  • Kostenbeitrag für Referent, Raum und Verpflegung: 60.- EUR incl. gesetzl. MWSt

Wir sind anerkanntes Mitgliedsinstitut im Deutschen Bundesverband Coaching

Metatheorie der Veränderung

Wir haben über lange Jahre unser integratives Beratungskonzept entwickelt und theoretisch fundiert. Die Grundzüge dieser Metatheorie der Veränderung stellen wir auf einem eigenen Web-Portal dar. Dort finden Sie viele unserer Publikationen und Texte zum Download. Gleichzeitig präsentieren sich auf diesem Portal eine Vielzahl unserer Absolventen.