Wir arbeiten mit dem,
was ist,
und nicht mit dem,
was sein sollte.

Supervision

Dieses Supervisionsangebot richtet sich an praktizierende Coaches und Berater, die mit unserem metatheoretischen Ansatz arbeiten bzw. ihre Arbeit damit reflektieren wollen. Der Fokus liegt hier auf der Bearbeitung individueller Fragestellungen aus der eigenen Berufspraxis ebenso wie auf der Erweiterung der Fähigkeit metatheoretisch sich und andere zu supervidieren.

In Frage kommen dafür:

  • TeilnehmerInnen von Weiterbildungen bei Hephaistos als aufbauende Qualifikation
  • Sehr erfahrene TrainerInnen und BeraterInnen, die Supervision möchten und unsere Arbeitsweise kennenlernen wollen

Die Arbeit findet in Gruppen mit 8-12 TeilnehmerInnen statt. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Bereitschaft, eigene Themen und Fälle mündlich, schriftlich und per Audiodatei darzustellen.

Supervisionsworkshops

Termine und Kosten

Supervision 1 für Organisationsberatung, Führungsfragen, Teamentwicklung und Coaching (Anmeldung für alle Workshops nötig):

Termine: 28./29.1., 27./28.5., 16./17.12.2019; 10 bis 18 Uhr am 1. Tag, 9 bis 16 Uhr am 2.Tag

Kosten (inkl. Seminarpauschale): 750.- EUR zzgl. MWSt. pro 2-tägigem Termin (für Privatzahler), 920.-€ zzgl. MWSt für Firmen.
Leitung: Klaus Eidenschink
Ort: Institutsräume in Krailling


Supervision 2 für Coaching
(Anmeldung für alle 3 Workshops nötig)

Termine: 25./26.2., 1./2.7. 2./3.12..2019; 10 bis 17.30 Uhr am 1. Tag, 9 bis 16.00 Uhr 2.Tag

Kosten (inkl. Seminarpauschale): 750.- EUR zzgl. MWSt. pro Termin für Privatzahler, 920.-€ zzgl. MWSt für Firmen
Leitung: Klaus Eidenschink
Ort: Institutsräume in Krailling


Supervision 3 für Coaching:
(Anmeldung für alle 5 Tage nötig)

Termine: 14.2., 23.5., 18.7., 26.9. und 28.11.2019 (jeweils 10 bis 18.00 Uhr)

Kosten (inkl. Seminarpauschale): 360.- EUR zzgl. MWSt. pro Termin für Privatzahler, 400.-€ zzgl. MWSt für Firmen
Leitung: Ursula Most 
Ort: Institutsräume in Krailling

Kleingruppen-Supervision

In diesen Dreier-Gruppen wechselt jeder die Rolle. D.h. Karin Horn-Heine arbeitet mit jedem einmal als Coachee, während die andern beiden in der beobachtenden Rolle ihre Supervisions-Kompetenz erweitern. Nach jeder Einheit wird gemeinsam der Prozess reflektiert und Karin macht transparent, welche Theorie und Konzepte sie geleitet haben, weshalb sie eine bestimmte Interventionsstrategie gewählt hat und welche weiteren Optionen möglich gewesen wären. Die Gruppe trifft sich in regelmäßigen Abständen. Dieser Rahmen wird so jedem/r der 3 TeilnehmerInnen auch die Möglichkeit geben, kontinuierlich die eigenen Themen zu bearbeiten.

Termine und Kosten

  • Leitung: Karin Horn-Heine
  • Termin: nach Vereinbarung
  • Ort: München 
  • Kosten: 270.- EUR zzgl. MWSt. pro Person für 3 Stunden,
    € 320 + Mwst. pro Person für Firmenzahler

Wir sind anerkanntes Mitgliedsinstitut im Deutschen Bundesverband Coaching

Metatheorie der Veränderung

Wir haben über lange Jahre unser integratives Beratungskonzept entwickelt und theoretisch fundiert. Die Grundzüge dieser Metatheorie der Veränderung stellen wir auf einem eigenen Web-Portal dar. Dort finden Sie viele unserer Publikationen und Texte zum Download. Gleichzeitig präsentieren sich auf diesem Portal eine Vielzahl unserer Absolventen.