Wenn Zwei sich streiten,

braucht es einen Aufrichtigen Dritten,

Paarberatungsfortbildung auf der Basis der Metatheorie der Veränderung

Wir starten im ersten Quartal 2021 mit dieser Fortbildung. Sie wird in fünf Modulen in die Besonderheiten der Paardynamik einführen und die zusätzliche Komplexität bei der Beratung von Paaren - im Vergleich zum Einzelcoaching -  zum Inhalt haben.

Voraussetzung für die Teilnahme ist eine abgeschlossene Coaching-Ausbildung bei uns. Theoretische Grundlage für diese Fortbildung wird die Metatheorie der Veränderung sein.

Geleitet wird die Ausbildung von Dorothee von Bose und Ursula Most.

Mehr zu diesem Angebot finden Sie hier ab Ende 2019!

Anmeldungsmöglichkeit ab 1.1.20

Termine und Kosten

Fünf Workshops a 3 Tage

  • Termine: in 2020
  • Leitung: Ursula Most und Dorothee von Bose
  • Ort: Seminarraum bei München
  • Übernachtung selbstorganisiert
  • 10 Uhr am 1. Tag bis 16 Uhr am letztenTag
  • Kosten: Informationen ab Herbst 2019
  • 10 - 12 Teilnehmer

Wir sind anerkanntes Mitgliedsinstitut im Deutschen Bundesverband Coaching

Metatheorie der Veränderung

Wir haben über lange Jahre unser integratives Beratungskonzept entwickelt und theoretisch fundiert. Die Grundzüge dieser Metatheorie der Veränderung stellen wir auf einem eigenen Web-Portal dar. Dort finden Sie viele unserer Publikationen und Texte zum Download. Gleichzeitig präsentieren sich auf diesem Portal eine Vielzahl unserer Absolventen.