Ausbilder zu sein, bedeutet für uns,
dass wir alles zur Verfügung stellen,
was wir sind und können.
Darum macht es uns so viel Freude.

Institutsleitung

Klaus Eidenschink, Institutsleiter
Klaus Eidenschink, Gründer und Institutsleitung
Nicola Janssen, Institutsleitung, Lehrtrainerin Coaching
Nicola Janssen, Institutsleitung, Lehrtrainerin Coaching
Klaus Eidenschink

Dipl.-Theologe, Senior Coach DBVC, Gestalttherapeut DVG

Fünf Jahre Philosophie-, Theologie- und Psychologiestudium

Aus- und Fortbildungen in Gestalttherapie, körpertherapeutischen Verfahren, Transaktionsanalyse, Hypnotherapie, Psychoanalyse, Gruppendynamik, Systemtheorie und systemischer Beratung.

Seit über 30 Jahren psychotherapeutisch tätig,  Co-Leitung des "Gestalttherapeutischen Zentrums Würmtal".

Seit 25 Jahren Geschäftsführer der Consultingfirma "Eidenschink & Partner, Spezialisten für Verständigung und Wandel". Arbeitsschwerpunkt ist derzeit das Coaching von Geschäftsleitungsteams und Vorständen sowie die Moderation von besonders verfahrenen Konfliktsituationen.

Lange Publikations- und Forschungstätigkeit (Downloads hier). Zahlreiche Publikationen, u.a. im Harvard Business Manager, in der Süddeutschen Zeitung, Organisationsentwicklung und Wirtschaft & Weiterbildung. Autor einer Vielzahl von Buchbeiträgen.

Mitglied im Deutschen Bundesverband Coaching (DBVC)

Nicola Janssen

Senior Coach DBVC, Bachelor of Business Administration, Finanzökonomin(ebs), Organisationsberaterin

Aus- und Weiterbildungen in Coaching und Organisationsberatung (u.a. bei Hephaistos, Professio, Kessel&Kessel) mit Schwerpunkten Transaktionsanalyse, psychodynamische Ansätzen, Gestalttherapie und Systemtheorie.

Langjährige Erfahrung in den Bereichen Executive Management Development, Wealth Management und Family Office, Gesellschafts- und Steuerrecht sowie Familienunternehmen. 

Seit 2004 selbständig tätig mit dem Fokus auf Selbstführung, Beziehungs-, Konflikt- und Entscheidungskompetenz. Coaching von Unternehmensnachfolgern und Gesellschaftern.

Bei der Arbeit in Organisationen liegt der Schwerpunkt auf Führungs- und Entscheidungskultur, Beraterqualifizierung (u.a. HR, Relationship Manager) und Coaching, häufig im internationalen Kontext. Beratung in deutscher, englischer und französischer Sprache.

Vortragstätigkeit und Veröffentlichungen zu den Themen Nachfolge und Coachingkompetenz.

www.nicolajanssen.de ; www.vermoegensdialog.de

Lehrteam des Instituts

Ulli Merkes, Lehrtrainer Org.-Beratung, Coaching
Ulli Merkes, Lehrtrainer Org.-Beratung, Coaching
Susanne Brugger, Lehrtrainerin Coaching
Susanne Brugger, Lehrtrainerin Coaching
Ursula Most, Lehrtrainerin Coaching
Ursula Most, Lehrtrainerin Coaching
Markus Mayer, Lehrtrainer Coaching und Team
Markus Mayer, Lehrtrainer Coaching und Team
Claudia Egger, Lehrtrainerin Coaching
Claudia Egger, Lehrtrainerin Coaching
Lothar Wüst, Lehrtrainer Organisation und Coaching
Lothar Wüst, Lehrtrainer Organisation und Coaching
Peter Bauer, Lehrtrainer Coaching /Konfliktdynamik
Peter Bauer, Lehrtrainer Coaching /Konfliktdynamik
Annette Thum, Lehrtrainerin Team
Annette Thum, Lehrtrainerin Team
Julia Birgel, Lehrtrainerin Coaching
Julia Birgel, Lehrtrainerin Coaching
Kirsten Brühl, Lehrtrainerin Konfliktdynamik
Kirsten Brühl, Lehrtrainerin Konfliktdynamik
Ulli Merkes

Dipl.-Betriebswirt (BA), Master of International Business Management (MIBM)

Leiter des Bereichs Organisationsberatungsausbildung. Verantwortlich für Lehrgangskonzeption, Teilnehmerkommunikation und -betreuung und Qualitätssicherung.

Fast 20 Jahre Erfahrung als Strategie-, IT- und Organisationsberater auf internationalem Top Management Niveau. Seit 2007 selbständig mit den Schwerpunkten Organisations- und Teamentwicklung, Change Management und Führungskräfte-Coaching. 

Langjährige Erfahrung mit dem Management komplexer (Groß-) Projekte, agiler Gründer- und Kleinunternehmen sowie entwicklungspolitischer Non-Profit-Organisationen (NPO/NGO). Gast-Dozent an der http://www.zebs.ch.

Diverse Aus- und Weiterbildungen in Innovation, Strategie- und (systemtheoretischer) Organisationsentwicklung sowie Konfliktmanagement, Coaching und Therapie (Klärungshilfe, körper- & gestaltorientiertes Coaching, Transaktionsanalyse, PESSO)

Veröffentlichungen u.a. zu strategischem Marketing/Vertrieb und Corporate Social Responsibility (CSR).

Susanne Brugger
Selbständige Coachingpraxis in München, Rechtsanwältin, Geschäftsführerin eines Musikverlags
 
Senior Coach DBVC,
Mediationausbildung an der FU Hagen. Dozentin für Rechtswissenschaften an der School of Entertainment. Masterclass Coaching bei Hephaistos
 
Langjährige Erfahrung in Führungsposition mit Personalverantwortung und als selbständige Rechtsanwältin mit Schwerpunkt (Musik-) Urheberrecht und Vertragsgestaltung
 
Markus Mayer

Coachingpraxis in Gräfelfing bei München mit Spezialisierung auf die Wechselwirkungen zwischen Persönlichkeit und beruflicher Rolle. Daneben Konzeption und Leitung von Führungsreihen sowie Coaching von Teams, auch international.

Diplom-Kaufmann. Seit 20 Jahren selbständig als Coach und Trainer. Mehrere Jahre Führungserfahrung in zwei Beratungsunternehmen. Lehrauftrag für Gruppendynamik und Teamentwicklung an der Fachhochschule Aalen 2004-2013.

Hephaistos Coach. Hephaistos Masterclass Coach. Aus- und Fortbildungen in Gruppendynamik, Systemischer Transaktionsanalyse, Kreativer Transformation, Bewusstseinszentrierter Körperpsychotherapie. LIFO®-Trainer und Berater.

www.markusmayercoaching.com

Ursula Most

Dipl.-Ökonomin, Seniorcoach DBVC, Mediatorin und Paarberaterin  in eigener Praxis

Leiterin des Bereichs Coachingausbildung. Verantwortlich für Lehrgangskonzeption, Teilnehmerkommunikation und -betreuung und Qualitätssicherung.

Aus- und Weiterbildungen in Coaching bei Hephaistos, Transaktionsanalyse, systemisch-integrativer Paartherapie, Gestalttherapie und körperorientierter Psychotherapie sowie als Mediatorin und Klärungshelferin im Bereich Konfliktkompetenz

Langjährige Erfahrung in Familienunternehmen und mit betriebswirtschaftlichen Projekten

Seit 2005 selbständig tätig mit dem Focus auf Beziehungs- und Konfliktkompetenz

www.ursulamost.de

 
Claudia Egger
Selbständige Coachingpraxis in München und Neusäß/Augsburg.
 
Studium der Wirtschaftspsychologie (M.A.), Dipl. Sozialpadägogik (Erwachsenenbildung). Seit 2005 tätig als freiberufliche Trainerin und Coach mit Schwerpunkt in den Bereichen Führungs- und Teamentwicklung. Mehrjährige Erfahrung in der Begleitung und Konzeption von Assessment- und Development-Centern.
 
Konzeptionelle und systemische Erfahrung als interne Personalentwicklerin sowie als Leitung Ausbildung mit eigener Führungs- und Budgetverantwortung mit Teams an mehreren Standorten.

Ausbildung zum Coach (2,5 Jahre Hephaistos Coaching-Zentrum München) sowie Masterclass Absolventin „Coaching und psychologische Beratung“.

Lothar Wüst

Studium der Soziologie

Leiter Change-Management und Training mit eigener Führungs-, Budget- und Vertriebsverantwortung mit Teams an mehreren Standorten; langjährige Konzernerfahrung im internationalen Umfeld

Gründer und Geschäftsführer der Beratungsfirma CORMENS

Seit 17 Jahren Executive Coach und Berater in den Bereichen Change-Management, Führungsperformance und Human Resources. Internationale Trainings- und Coachingerfahrung in mehr als 15 Ländern in Nord-Mittel- und Südamerika, Europa, Afrika und Asien

Leitung vielfältigster Organisationsentwicklungs- und Change-Management-Projekte

Gastvorträge an diversen Instituten, Mentoren-Ausbilder an der Ludwig-Maximilians-Universität. Co-Autor des Change-Management Werks Change happens. Veränderungen gehirn gerecht gestalten

Organisationsberater-Ausbildung bei Hephaistos, langjährige Supervision, zertifizierter Coach nach deutschem und internationalem Standort (ICF)

Dr. Annette Thum

PhD in "Corporate Social Responsibility and Leadership” sowie MasterAbschluss in BWL, Politikwissenschaften und Amerikastudien

Langjährige Konzernerfahrung als Führungskraft in der Automobilindustrie sowie im strategischen Beratungsgeschäft
Globales Arbeiten in mehr als 20 Ländern in EMEA, Nordamerika und APAC - Fokus auf Afrika

Seit 10 Jahren selbständig mit branchenübergreifender Beratungspraxis vor allem im Bereich internationaler Führungskräfteentwicklung auf individueller, Team und Org-Ebene
Kunden aus dem Konzernumfeld, der Start up Welt, globalen Familienunternehmen sowie den Vereinten Nationen

Diverse Aus- und Weiterbildungen in Systemischer Beratung, Coaching, Gestalt, Aufstellungsarbeit, Design Thinking, NLP, Hakomi sowie eine Mediationsausbildung.

Peter Bauer
Coach, Organisations- und  Strategieberater, Masterclass Absolvent (Hephaistos).
 
Studium der Elektrotechnik. Industrielle Karriere mit über 30 Jahren Führungserfahrung (F&E, Marketing, Vertrieb, General Management), ehem. Vorstandsvorsitzender der Infineon Technologies AG (2008-2012), diverse Aufsichtsratstätigkeit.
Gastdozent u.a. an der Technischen Universität München, Lehrstuhl für Strategie und Organisation, am Collège des Ingénieurs und anderen Business Schools.
 
Beratung und Coaching von Top-Managern und Management-Teams in herausfordernden Führungssituationen, in der Entwicklung der Führungspersönlichkeit, in Krisen und bei schwierigen strategischen und organisatorischen Entscheidungen.
 
Verheiratet, 2 Söhne
 
 
Julia Birgel

Freiberuflich tätig in eigener Coachingpraxis in München seit 2014. 

Absolventin der Hephaistos Masterclass „Coaching und psychologische Beratung”, Hakomi Therapeutin, Anwendung von Achtsamkeit (Mindfulness) in Coaching und Beratung, Weiterbildung in Teamentwicklung, Heilpraktikerin (beschränkt auf Psychotherapie), langjährige Supervision.

Davor 15 Jahren Berufserfahrung in Deutschland und Großbritannien im Bereich Personalentwicklung und Leitung internationaler IT-Projekte mit Schwerpunkt auf die Themen HR-Prozessdesign sowie Changemanagement und Schnittstellenkommunikation. Studium der Betriebswirtschaft und Verlagskauffrau.


www.unfold-potential.de

Kirsten Brühl

Dipl. Volkswirtin mit Aufbaustudium Social Sciences.

Mehr als 25 Jahre professionelle Erfahrung als Beraterin und Coach, u.a. in der New Economy und klassisch am Malik Management Zentrum St. Gallen. Seit 2008 in eigener Coachingpraxis in Frankfurt.

Daneben tätig als Zukunftsforscherin, Autorin und Keynote-Speakerin, u.a. für das Zukunftsinstitut (Frankfurt/Wien).

Lehrtrainerin für Konfliktdynamik zusammen mit Peter Bauer. Entwicklerin und Host für den „Schwerpunkt“ Podcast für die Metatheorie der Veränderung zusammen mit Marcus Dobberstein.

Aus- und Weiterbildungen, insbesondere mit Blick auf innovative Ansätze: Warm Data Lab Host (Nora Bateson), 101 Sensemaking (Rebel Wisdom), Agile Consultant, Neuroimaginationscoach, Systemische Strukturaufstellung, Prozessmoderation.

Diverse Veröffentlichungen beim Zukunftsinstitut zum Thema Wir-Kultur und New Leadership.

www.linkingminds.de

Metatheorie der Veränderung

Wir haben über lange Jahre unser integratives Beratungskonzept entwickelt und theoretisch fundiert. Die Grundzüge dieser Metatheorie der Veränderung stellen wir auf einem eigenen Web-Portal dar. Dort finden Sie viele unserer Publikationen und Texte zum Download. Gleichzeitig präsentieren sich auf diesem Portal eine Vielzahl unserer Absolventen.